Am Puls der Zeit "Betriebliche Gesundheitsförderung – ein Thema für ALLE Firmen!

Das Foto ist mit freundlicher Genehmigung in Sabines Kleiner Markthalle in Barnstorf entstanden. Dafür danke ich Sabine Stratmann herzlich!

 

Aufgrund des demographischen Wandels ist die Betriebliche Gesundheitsförderung jetzt auch ein Thema für kleine und mittelständische Firmen geworden. „Unternehmen unternehmen Gesundheit“  - wir alle verbringen einen großen Teil unserer Zeit an unserem Arbeitsplatz. Was liegt also näher, als dafür zu sorgen, unser Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass es für den Erhalt unserer Gesundheit förderlich ist? Viele Firmen haben dies für sich bereits erkannt. Sie haben die Gesundheitsförderung zu einer Managementaufgabe in ihren Betrieben gemacht. (…) Seit dem 1. Januar 2008 wird die Förderung der Mitarbeitergesundheit zudem unbürokratisch steuerlich unterstützt. Immerhin 500 Euro kann ein Unternehmen pro Mitarbeiter und pro Jahr seither lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung investieren (...). (Website Bundesgesundheitsministerium)

 

Rufen Sie mich zur Vereinbarung eines unverbindlichen Erstgespräches an!  Sie werden sehen, es lohnt sich!

 

Bei der Implementierung der Betrieblichen Gesundheitsförderung unterstützen wir Sie gerne mit den Fachkräften aus unserem Netzwerk mit folgenden Maßnahmen:

  • ·         Impulsvorträge z. B. Stressentstehung, -bewältigung, Salutogenese etc.
  • ·         Gesundheitskurse z.B. Progressive Muskelentspannung, Nordic Walking etc
  • ·         Ergonomie an unterschiedlichen Arbeitsplätzen, Massage am Arbeitsplatz etc.
  • ·         Ernährungsberatung

Außerdem empfehle ich Ihnen für Ihre Beschäftigten zwei Zusatzangebote - das Malen zur Entspannung in dem an meine Praxis angeschlossenen Malort und die Nutzung von "Gesundheitsreisen" in Deutschland und im europäischen Ausland. Hier werden Methoden zur Stressbewältigung, Bewegung, Entspannung und Ernährungsimpulse in angenehmer Atmosphäre und gesundem Klima vermittelt.

 

Menschen, die sich mit Ihrer Firma und Tätigkeit identifizieren, die gerne zur Arbeit gehen und Wertschätzung erleben, sind hoch motiviert und leistungsfähig.

 

"Wir können zukunftsorientiert handeln und erfolgreich sein, indem wir einen Prozess entwickeln, welcher von  wohlwollender Kommunikation, Freude am Arbeitsplatz, Stressbewältigung, Entlastung, gesunder Ernährung und einem gesunden Betriebsklima getragen ist".