Abschied mit Farben

Individuelle Sarg- und Urnenbemalung

Den letzten Weg besonders gestalten

Der Tod eines geliebten Menschen schmerzt. Wir müssen die Trauer und den Verlust bewältigen, wir müssen Abschied nehmen. Doch manchmal gibt es keine Worte. Dann braucht es eine schöpferische Form des Abschieds, in der wir unseren Gefühlen Ausdruck verleihen können.

Mit der individuellen Bemalung eines Sarges oder einer Urne können An- und Zugehörige dem verstorbenen Menschen auf seiner letzten Reise kreativ begleiten. Erinnerungen und Wünsche finden ihren Ausdruck – und können damit der erste Schritt zu einem heilsamen Abschied sein.

Im Mal-Raum ist Zeit und Raum für Trauer und ihre kreative Verarbeitung. Hier ist ein geschützter Ort, um friedvoll loszulassen.

 

Möglichkeiten des persönlichen Ausdrucks

 

Begleitetes Malen für An- und Zugehörige

In der geschützten und ganz privaten Atmosphäre des Mal-Raums können

An- und Zugehörige – einzeln oder in einer Gruppe – an der persönlichen Gestaltung des ausgewählten Sarges oder der ausgewählten Urne arbeiten.

Materialien stehen ebenso bereit wie behutsame Unterstützung durch mich.

 

Gestaltung nach Ihren Wünschen
Alternativ zur eigenhändigen Pinselführung biete ich auch eine auftragsgemäße Ausarbeitung an. In einem gemeinsamen Gespräch ermitteln wir die Richtung, die ich selbst oder – wo es sinnvoll erscheint – Künstler/innen aus meinem Netzwerk umsetzen. Die Persönlichkeit der verstorbenen Person steht dabei in Vorbereitung und Umsetzung im Fokus.

 

Sie würden gern mehr über dieses Angebot erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Ich informiere Sie ausführlich und unverbindlich.

Ihre Brigitte Meyer

Lesen Sie zu diesem Angebot gerne den Artikel der Diepholzer - Kreiszeitung